Genuss, Natur und Tradition vereinen sich in Franken, wie an kaum einem anderen Fleckchen Deutschlands.

Weinberge zieren zahlreiche, sonnenverwöhnte Hänge entlang des Mains, wo feinste Rebsorten angebaut und später zu einzigartigem Wein und Sekt verarbeitet werden. Franken wird auch die „Heimat der Biere“ genannt. Ein frisches fränkisches „Seidla Bier“, das satt-golden im Glas schimmert, ist für Kenner die Verheißung höchster Gaumenfreuden! Die Vielfalt der Sorten liegt hier fast schon in der Natur der Sache – schließlich wartet Franken mit der höchsten Brauereidichte Europas auf Sie. Lassen Sie sich vom fränkischen Charme in den kleinen Fachwerkstädtchen begeistern!